MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Goethe in seinem Verhältnis zur Religion

Obenauer:Goethe in seinem Verhältnis
Autor: Karl J. Obenauer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 16.10.2015
Artikelnummer: 1054945
ISBN / EAN: 9783957005380

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

33,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

"Was ist in Goethes Erscheinung das Unsterbliche, und wie erkennt es sich selbst in dem Menschen von heute?§Es wird immer eines der erstaunlichsten Phänomene der gesamten Geistesgeschichte überhaupt sein, wie Goethe über der Entwicklung von Jahrhunderten steht und seine Kraft in sie einfließen lässt. Hier wirkt ein Ewiges leuchtend aus den Sternbildern dreier Jahrhunderte in die Epochen, und dieses Ewige ist immer noch die stärkste und lebendigste Macht unserer gesamten Überlieferung. Nur sind wir uns bewusst, dass wir Goethe heute anders sehen als das 19. Jahrhundert. Das Zeitliche in Goethe hat sich stärker von dem Ewigen abgelöst."§§Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.§Dieses Buch über Goethe in seinem Verhältnis zur Religion ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe von 1921.

Zusatzinformation

Autor Verlag Verlag der Wissenschaften
ISBN / EAN 9783957005380 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Goethe in seinem Verhältnis zur Religion