MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Die vielen Fronten des Ernst Graf Strachwitz

Fraydenegg-Monzello:Die vielen Fronten
Autor: Andreas Fraydenegg-Monzello
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 25.07.2013
Artikelnummer: 1145840
ISBN / EAN: 9783902732187

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

40,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

NS-Gegner und mit dem Ritterkreuz dekorierter Wehrmachtsoffizier, temperamentvoller nationalkonservativer Politiker, prominenter Rechtsanwalt, zeitkritischer Publizist, aktiver Alpinist, aristokratischer Grandseigneur: Ernst Graf Strachwitz wollte im Österreich der Zweiten Republik integrativ und verbindend zwischen den verschiedenen nichtsozialistischen politischen Strömungen wirken und die aus Kriegs- und Vorkriegszeit hereinragenden Fronten überwinden, zuerst als Führer der Jungen Front , dann als Nationalratsabgeordneter, später in anderen politischen und publizistischen Funktionen. Dem wachsenden Einfluss der 68er trat er vor allem mit seiner Zeitschrift Neue Ordnung und der Österreichischen Gesellschaft entgegen. Doch obwohl er Männern wie Josef Krainer senior, Franz Olah und Hans Dichand freundschaftlich verbunden war, geriet der von ihm vertretene Konservativismus zunehmend in eine Außenseiterrolle. Das Charakterbild dieses eigenwilligen Mannes erlaubt auch einen breiten Blick auf fünf Jahrzehnte konservativer Politik und Publizistik in Österreich.

Zusatzinformation

Autor Verlag Ares Verlag
ISBN / EAN 9783902732187 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die vielen Fronten des Ernst Graf Strachwitz