MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Belagerung von Riga (1656)

Belagerung von Riga (1656)
Autor: Mariam Chandra Gitta
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1372073
ISBN / EAN: 9786137920855

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

48,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Belagerung von Riga war ein erfolgloser russischer Versuch während des Russisch-Schwedischen Krieges von 1656 1658, Riga, die bevölkerungsreichste Stadt des schwedischen Reiches zu erobern. Die Belagerung dauerte vom 21. August 1656 bis zum 6. Oktober 1656 und endete mit einem Abzug der belagernden russischen Armee unter Zar Alexei I. Polen-Litauen scheiterte in seinen Bemühungen, den im Südosten des Reiches ausgebrochenen Chmelnyzkyj-Aufstand zu beenden. Zar Alexei I. unterzeichnete daraufhin den Vertrag von Perejaslaw mit Bohdan Chmelnyzkyj und den Saporoger Kosaken. Die Ukraine östlich des Dnjeprs sollte so dem Schutz des russischen Zaren unterstellt werden.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786137920855 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Belagerung von Riga (1656)