MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Subtile Einladung zur Deliberation

Mielke:Subtile Einladung zur Deliberati
Autor: Bärbel Mielke
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2400473
ISBN / EAN: 9783831648498

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Emilie Flygare-Carlén (1807-1892), gefeierte Pionierin des schwedischen Sozialromans, war mit ihrem umfangreichen Werk auch in Europa und besonders in Deutschland sehr erfolgreich und wurde als versierte Erzählerin wertgeschätzt.Der Überblick über 19 ihrer 24 Romane macht zudem sichtbar, dass sie ein Gesellschaftsportrait zeichnete, das vor allem die problematischen Bezüge ihrer Gesellschaft hervorhebt. In spannenden Alltagserzählungen spielte sie die philosophische Forderung Almqvists eines »arm sein könnens« wiederholt durch und stellte subtil die Frage, welche Überzeugungen und Haltungen für eine ethisch kluge Handlungsweise möglicherweise neu überdacht und losgelassen werden könnten. Hieran kann sich eine Gesellschaftskritik entfalten, die die unausgesprochene Forderung nach einer gesamtgesellschaftlichen Emanzipation erahnen lässt und zwar im Hinblick auf soziale Gerechtigkeit und Demokratie. Diese Fragestellungen verleihen allen ihren Texten eine unvergängliche Aktualität.

Zusatzinformation

Autor Verlag Utz Verlag
ISBN / EAN 9783831648498 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Subtile Einladung zur Deliberation