MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Edward Hopper

Renner:Edward Hopper
Autor: Rolf G. Renner
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am: 02.09.2011
Artikelnummer: 635226
ISBN / EAN: 9783836531511

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Maler der urbanen Einsamkeit - Der erste bedeutende amerikanische Maler des 20. Jahrhunderts§Edward Hopper (1882 - 1967) gilt als der erste bedeutende amerikanische Maler des 20. Jahrhunderts. Jahrzehntelang schuf er geduldig sein Werk, bis er schließlich im Laufe der 1950er-Jahre einen Erfolg und eine Popularität genießen konnte, die seither stetig wachsen. Leinwand für Leinwand schilderte er die Einsamkeit der Großstädter. Viele von Hoppers Gemälden zeigen Ansichten von Straßen und Landstraßen, Dächer und verlassene Häuser, hell leuchtende Szenerien, die eine seltsam melancholische Stimmung atmen. Charakteristisch für Hoppers Bilder sind ein auffälliges Gegenüber von Farben und die klaren Konturen, in denen sich die Figuren von ihrer Umgebung abzeichnen. Sein außergewöhnlich konzentrierter Umgang mit dem Motiv des modernen Menschen in der Natur oder in einer von Menschenhand geschaffenen Umgebung, verleiht seinen Bildern gelegentlich eine Stimmung, die beunruhigend wirkt. Die warmen braunen Töne, in denen Hopper felsige Landschaften wiedergibt oder seine Bilder, die Meeresküsten zeigen, strahlen jedoch eine ungewöhnliche Ruhe aus und offenbaren eine ganz andere, optimistischere Seite seines Charakters.

Zusatzinformation

Autor Verlag Taschen Verlag
ISBN / EAN 9783836531511 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Edward Hopper

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!