MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Klimawandel und Tourismus im Mittelmeerraum

Hahn,I.:Klimawandel&Tourismus im Mittel
Autor: Isabell Hahn
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 674600
ISBN / EAN: 9783836675116

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

89,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der Klimawandel wird Auswirkungen nach sich ziehen. In welchem Ausmaß sich diese zeigen werden, hängt von den zukünftigen Emissionen ab. Die Verantwortung der Tourismusunternehmen für und durch ihr touristisches Angebot rückt durch zahlreiche Schlagzeilen immer mehr in den Vordergrund. Was kann also unternommen werden, um weitere Emissionen zu vermindern und zu vermeiden und um das touristische Angebot an die Auswirkungen des Klimawandels anzupassen?§Gerade der Mittelmeerraum ist eines der beliebtesten Reiseziele überhaupt und stellt damit einen bedeutenden Markt für die Reiseveranstalter dar. Leider zählt er auch zu den anfälligsten Gebieten. Die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Strategien kann dazu beitragen, diesen Markt weiterhin bedienen zu können und sowohl den Ansprüchen der Einheimischen als auch denen der Touristen gerecht werden zu können. §In diesem Buch werden die projezierten Auswirkungen des Klimawandels auf den Mittelmeerraum dargestellt und anschließend mögliche Strategien und Maßnahmen entwickelt und analysiert, die für Reiseveranstalter Handlungsoptionen darstellen können, dem Klimawandel zu begegnen. Eine Gegenüberstellung der entwickelten Vermeidungs- und Anpassungsstrategien mit den Maßnahmen des größten deutschen Reiseveranstalters soll weiteren Handlunsgbedarf aufzeigen, der der Formulierung von Handlungsemfehlungen dient.

Zusatzinformation

Autor Verlag Diplomica
ISBN / EAN 9783836675116 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Klimawandel und Tourismus im Mittelmeerraum