MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Wie es zum Nachhaltigkeitsfaktor kam

Kraushaar,T.:Wie.Nachhaltigkeitsfaktor
Autor: Torsten Kraushaar
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 822795
ISBN / EAN: 9783639009422

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Fr. 68,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In Zeiten, in denen es Deutschland wirtschaftlich sehr gut ging, hat man die Geister gerufen, die man heute nicht mehr los wird. Gemeint sind damit zum Beispiel Sozialleistungsansprüche, die in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts und davor begründet wurden, ohne dabei die weitere positive wirtschaftliche Entwicklung in Frage zu stellen. Das nicht mehr harmonische Zusammenspiel von Wirtschafts- und Sozialpolitik ist seitdem Grund für immer wieder neue Reformen, in denen die Entscheidungen von einst korrigiert und die neuen Herausforderungen an die Alterssicherungssysteme bewältigt werden müssen. §Auch im Jahr 2004 gab es eine solche Reform, in der zahlreiche Neuregelungen verabschiedet wurden. Der neu geschaffene Nachhaltigkeitsfaktor stellt nur einen Teil dieser umfangreichen Reform der gesetzlichen Rentenversicherung dar. Warum es schließlich zu diesem Nachhaltigkeitsfaktor kam, soll in dieser Arbeit erörtert werden. Dabei ist eine historische Darstellung zum besseren Verständnis der Anpassungsmechanismen unerlässlich. In diesem Rahmen werden einige alternative Vorschläge namhafter Experten einschließlich der aktuellen Rentenanpassungsformel vorgestellt.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639009422 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wie es zum Nachhaltigkeitsfaktor kam

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!