MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 0848 250 450 (0,08 Fr/min)

Die Wahlverwandtschaften

Goethe:Die Wahlverwandschaften
Autor: Johann W. von Goethe
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 948679
ISBN / EAN: 9783958550858

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Fr. 22,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Eduard und Charlotte führen eine zufriedene, wenn auch leidenschaftslose Ehe. Als Eduards Freund Otto und Charlottes Nichte Ottilie in das Leben des Paares treten, beginnen Anziehungskräfte zwischen den vier Menschen zu wirken, derer sie sich nicht entziehen können.§In seinem letzten Roman nutzt Goethe die naturwissenschaftliche Metapher der Wahlverwandtschaften, um die Geschichte einer tragischen Vierecksbeziehung zu erzählen.

Zusatzinformation

Autor Verlag fabula Verlag
ISBN / EAN 9783958550858 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Wahlverwandtschaften

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!